Zum Inhalt springenZur Suche springen

Bachelorstudium Jiddische Kultur, Sprache und Literatur


Das Studienfach Jiddische Kultur, Sprache und Literatur (Bachelor) ist an der Heinrich-Heine-Universität nur als Ergänzungsfach wählbar.

 

Diese Seite wendet sich an Studienanfänger im Vollzeitstudium. Die unten aufgeführten Pflichtveranstaltungen sind bei Studienbeginn in den jeweiligen Semestern zu belegen, wenn keine Verzögerung im Studium auftreten soll.

Studienanfängern wird dringend empfohlen, zu Beginn des Studiums – möglichst noch vor Beginn der Vorlesungen – die Fachstudienberatung in Anspruch zu nehmen. Studieninteressierte sind in der Fachstudienberatung ebenfalls jederzeit herzlich willkommen.


Studienplan Erstsemester BA Jiddische Kultur, Sprache und Literatur

Studienplan (Erstes Studienjahr)

Basismodule zu Studienbeginn:

  • Einführung in die Jiddische Sprache und Kultur A (6 Semesterwochenstunden)
  • Einführung in die Jiddistik (4 SWS) / Wahlpflichtmodul (das Basismodul Einführung in die Jiddistik wird nur jedes zweite Jahr angeboten, s. unten)

Studienplan (Zweites Studienjahr)

Basismodule:

  • Einführung in die Jiddische Sprache und Kultur B (6 SWS)
  • Einführung in die Jiddistik (4 SWS) / Wahlpflichtmodul (s. unten)

Studienplan (Drittes Studienjahr)

  • Aufbaumodul (6 SWS)

Informationen für Studienanfänger im Wintersemester 2020/21

Basismodul 1: Jiddische Sprache und Kultur A

  • Sprachkurs Jiddisch 1 (2 SWS)
  • Übung: Konversations- und Lesekurs (1 SWS).

Basismodul 2: Einführung in die Jiddistik

  • Vorlesung: Einführung in die Jiddistik (2 SWS)
  • Basisseminar: Die jiddische Sprache und ihre Rolle in der aschkenasischen Kultur (2 SWS)

Veranstaltungen Sommersemester 2021

Basismodul 1: Jiddische Sprache und Kultur A

  • Sprachkurs Jiddisch 2 (2 SWS)
  • Konversations- und Lesekurs (1 SWS)

Basismodul 2: Einführung in die Jiddistik

  • Basisseminar: Das jiddische Drama (2 SWS)

Weiterführende Informationen zum Studiengang, einen detaillierten Studienverlaufsplan, Prüfungsordnung, Modulhandbuch und weitere nützliche Handreichungen finden Sie hier.

Verantwortlichkeit: